Rückblick

Hier finden Sie mehr Informationen und Bilder.

Ausbildung 2017 - 2018

selbstbestimmtes leben

MBF schreibt über sebit aargau

In der Hauszeitung der Stiftung MBF. 

Lesen Sie mehr hier auf Seite 15 bis 17.


selbstbestimmtes leben

Projektmodul: Unser Gäste-Brunch

Die Teilnehmenden planen und bereiten einen Brunch vor.

Sie lernen Gastgeber oder Gastgeberin zu sein.

Hmmmm sehr fein! Sie bekommen viele Komplimente. 


selbstbestimmtes leben

Projektmodul: Hilfe! Notfall?

Die Teilnehmenden haben im Projekt gelernt was ein Notfall ist.

Sie wissen wie sie Notfälle verhindern können.

Besonders spannend war der Besuch bei der Feuerwehr Aarau. 


selbstbestimmtes leben

Modul: Kleiderpflege leicht gemacht!

Die Teilnehmenden bekommen viele Tipps wie man Kleider pflegt.

Einige bringen Wissen aus einer früheren Ausbildung mit.

Sie zeigen den anderen wie es geht.


selbstbestimmtes leben

Auch die Mitarbeitenden von sebit aargau müssen

Neues lernen

Sie arbeiten neu mit einem Laptop.

Ihnen wird erklärt wie dieser funktioniert.

Das hört sich jetzt noch schwierig an.

Aber das werden sie bestimmt lernen!


selbstbestimmtes leben

Begleitung Aufbauausbildung

Ein Teilnehmer sortiert seine Kassenzettel.

Die Ausgaben schreibt er in sein Kassenbuch.

Mit dem Handy rechnet er die Ausgaben zusammen.

So hat er sein Haushaltgeld im Griff.


Modul: So fühle ich mich sicher in meiner Wohnung

Die Teilnehmenden setzen sich mit ihrer Wohnsituation auseinander: Wie und wo wohne ich?

Sie fragen sich was ihnen Sicherheit gibt in der eigenen Wohnung.

Sie überlegen wie sie sich in Notfallsituationen verhalten können.


Modul: Arbeit und Freizeit - Beides ist mir wichtig!

Die Teilnehmenden fragen sich was Arbeit und Freizeit für sie bedeutet.

Sie überlegen wie viel Zeit sie für ihre Freizeit und für ihre Verpflichtungen brauchen.

Sie setzen sich mit ihren Rechten und Pflichten am Arbeitsplatz auseinander.


Modul: Freizeit – Ideen im Herbst

Die Teilnehmenden lernen was sie in ihrer Freizeit im Herbst machen können.

Sie informieren sich in Lenzburg über verschiedene Angebote für ihre Freizeit.

Sie besuchen unter anderem das Schloss Lenzburg.


Begleitung: Aufbauausbildung

Ein Teilnehmer hat seine eigene Wohnung bezogen.

Was für ein tolles Gefühl!

Wir gratulieren und wünschen ihm einen guten Start.

 

 


Projektmodul: Geniessen tut mir gut!

Die Teilnehmenden setzen sich mit ihrem Genussverhalten auseinander.

Sie lernen was Prävention ist.

Die Teilnehmenden besuchen die Suchtpräventionsstelle in Aarau.

Es wird darüber geredet wie eine Sucht entstehen kann.


Projektmodul: So stärke ich meinen Körper!

5 Teilnehmende des AWZ in Kleindöttingen haben sich für das Projektmodul angemeldet.

Das Projektmodul findet bei ihnen in Kleindöttingen statt.

Die Teilnehmer lernen wie sie den eigenen Körper stärken können.

Die Studierenden der HFGS Aarau haben vieles erklärt und tolle Tipps gegeben.


Projektmodul: So stärke ich meinen Körper!

Im Projektmodul lernen die Teilnehmenden ihre Organe kennen .

Dazu gestalten sie ein T-Shirt.

Sie sehen nun wo sich die Organe im Körper befinden.

Das gemeinsame Lernen mit den Studierenden der HFGS Aarau hat allen Spass gemacht.

 


Begleitung: Aufbauausbildung

Eine Teilnehmerin liebt Kürbissuppe.

Mit Begleitung kauft sie einen Kürbis.

Sie lernt eine Kürbissuppe zu kochen.

Am Abend geniesst sie ihre selbstgemachte Suppe.

 


Die erste Diplomübergabe im sebit aargau!

3 Teilnehmende erhalten das Diplom der Grundausbildung.

3 Teilnehmende erhalten das Diplom der Aufbauausbildung.

Wir gratulieren herzlichst zum erfolgreichen Abschluss der Lehrgänge.

 


Modul: Essen - lustvoll und gesund

Die Teilnehmenden lernen verschiedene Gemüse und Früchte kennen.

Sie bereiten Dips und Shakes zu.

Alle geniessen das zubereitete Essen und die Getränke.


Modul: Ich fühle mich sicher mit meinem Geld!